Home

 Willkommen bei ALTEC!

Seit nun mehr als 35 Jahren sind wir erfolgreicher Hersteller von hoch­wertigen Aluminium-Gerüsten, Flugzeug- und Hubschrauber-Docks, bearbeiten Aluminium-Industrieteile und machen Sonderanfertigungen.



 


Wir fertigen mit hochentwickelten Produktionsanlagen auf dem neuesten Stand der Technik, beispielsweise mit vollautomatischen Schweißrobotern. Als Spezialist für Aluminiumschweißen erzielt ALTEC eine gleichbleibend hohe Qualität beim Schweißen, die durch unsere ISO-9001 und EN 1090 Zertifizierung garantiert wird . Die Qualität der Produkte ist entscheidend, um sicher in großen Höhe arbeiten zu können. Wir haben ein engagiertes Produktentwicklungsteam, das sicherstellt, dass das Unternehmen seine Position als Branchenführer beibehält, indem es das Zugangsproduktportfolio kontinuierlich aktualisiert und verbessert. ALTEC steht für Qualität und Zuverlässigkeit.

ALTEC GERÜSTSERIEN

BG BAU FÖRDERUNG

FAQ GERÜSTE

Welche Arbeitsfläche steht Ihnen zur Verfügung?

(Abmessung des Belags bzw. Plattform mit 0,7m oder 1,35m).
Sie benötigen Ihr Gerüst mit einer bestimmten Arbeitsfläche?
Hier eine Übersicht der Belaggrößen aller ALTEC-Gerüstsysteme.
 

Welche Arbeitshöhe kann, bzw. muss ich maximal erreichen können?

3,8mAluDeck
3,8mAluDeck
7mMySelfTower
7mMySelfTower
10,2mRollfix
10,2mRollfix
14mAluLight
10mAluLight
14mAluKlik
10mAluKlik

Wie hoch darf die maximale Belastbarkeit sein?

Die gleichmäßig auf der Plattform verteilte Höchstbelastung beträgt bel allen ALTEC-Gerüste 200 kg/m² . Dies entspricht der Lastklasse 3 nach EN 1004. Eine Plattform von 3,0 m (AluLight) kann also mit maximal 360 kg belastet werden.

Bevorzugen Sie ein System mit Fußplatten oder Rollen?

Rollgerüste sind fahrbar und kommen u.a. zum Einsatz, wenn die Position des Gerüsts flexibel veränderbar sein soll. Für diese Beweglichkeit sorgen Rollen, die am unteren Ende des Gerüsts beidseitig eingefügt sind. Gerüste mit Fußplatten bieten den etwas besseren Stand und verfügen stets über Spindeln für die Höhenverstellung.

Soll das Gerüst auch auf Treppenstufen aufbaubar sein?

Wenn dies der Fall ist, dann empfehlen wir die Systeme RollFix und AluLight, jedoch nicht AluKlik!

Wie häufig wird das Gerüst verwendet bzw. wie viel Zeit haben Sie für den Aufbau?

Bei seltenem Gebrauch ist das System RollFix zu empfehlen, ansonsten die Stecksysteme AluKlik und AluLight. Bei täglichem Einsatz empfehlen wir den AluLight-Treppenturm mit dem schnellen und bequemen Aufstieg über Treppen.

Was darf das Gerüst maximal wiegen?

Hierbei sind alle unsere Gerüst zu empfehlen, weil diese ausschließlich aus Aluminium hergestellt sind.

Sind ALTEC-Gerüste zertifiziert?

Sämtliche ALTEC-Rollgerüste sind durch den TÜV-Süd geprüft worden.

Wie viele Dreieckausleger muss ich benutzen?

Bei freistehender Aufstellung des Gerüstes müssen vier Ausleger angebracht werden. Bei der Aufstellung an einer Wand sind zwei Ausleger in Kombination mit Wandankern ausreichend.

Wo kann ich ALTEC Gerüste mieten?

Sie können die Gerüste bei der A&M Kölner Gerüst und Leitern Center GmbH (Rochusstraße 51-53, 50827 Köln, www.koelner-gerueste.de,Tel: 0221 4744 108 050827 Köln) mieten!

Warum passen Gerüstteile anderer Hersteller nicht zu einem ALTEC-Gerüst?

Die Gerüstteile anderer Hersteller haben häufig andere Abmessungen. Zudem beruht die statische Berechnung und die TÜV-Zeritifizierung auf ausschließlicher Verwendung von ALTEC-Gerüstteilen.

Wieso ist die max. Arbeitshöhe innerhalb geschlossener Räume mit 14 m höher als außerhalb mit 10 m?

Diese Vorgabe ergibt sich aus der EN 1004 und ist im Wesentlichen auf Windlasten zurückzuführen.

Ab welcher Windstärke ist ein Rollgerüst in geschlossener Räume zu bringen?

Ein Rollgerüst ist ab Windstärke 6 Bft in ein geschlossenen Raum zu verfahren bzw. durch andere Maßnahmen gegen Umkippen zu sichern.

Wie ist die max. zulässige Neigung eines Rollgerüstes?

Die max. zul. Neigung beträgt 1% und ist über Spindeln bzw. spindelbare Fußplatten herzustellen.

Für welche Arbeiten eignet sich ein Rollgerüst?

Anwendungsgebiete in Gebäuden:

  • Malerarbeiten, auch in Treppenhäusern oder bei sehr hohen Räumen
  • Installation von Lampen
  • Elektroinstallation
  • Tapezieren

Anwendungsgebiete im Freien:
  • Malerarbeiten an der Fassade
  • Verputzen von Fassaden
  • Anbringen von Wärmedämm-Systemen
  • Spenglerarbeiten (z. B. an Dachrinnen)
  • Reinigungsarbeiten (Dachrinne, Dachziegel)
  • Setzen von Fenstern
  • Rückschnitt von Bäumen oder Hecken

 

Kann ich ein Gerüst alleine aufbauen?

Ja, im Normalfall ist dies kein Problem. Die hier vorgestellten Gerüste sind auch für den privaten Gebrauch (RollFix) geeignet, jedoch insbesondere für Handwerker, Gerüstbauer und Vermieter (AluLight und AluKlik). Die meisten Gerüste sind so konstruiert, dass man sie alleine Aufbauen kann. Spezielles Werkzeug ist daher nicht nötig.