RoofersConsole

RoofersConsole - Dachdeckergerüst

RoofersConsole – Das Aluminium Dachdeckergerüst

 

Produkt Merkmale:

  • Auch bezeichnet als: Dachabsturzsicherung, Dachhängekonsole, Dachständer, Dachgerüst, Dachbock,
    Dachdeckergerüst, Dachdeckerstuhl, Dachdeckerbesengerüst, Dachziegelverteiler, Solarmodulverteiler
  • Schnelle Montage und flexibler Einsatz
  • Installation direkt über den Sparren
  • Zusätzliche Aussteifung mit Gerüstrohren bei Einsatz als Lastenablage
  • Als Rückenschutz mit Schutzgeländer und mit Schutzpfosten erweiterbar
  • Geringes Gewicht, langlebig, da stabile Konstruktion aus Aluminium
     

Technische Spezifikationen:

  • Für Spitzdächer mit einem Winkel von max. 55° lt. Verwendungsanweisung
  • Maximale Belastung je Dachhängekonsolenpaar 10 KN ( bei Beachtung des Grundaufbau)
  • Als Lastablage: Belastung max 7,8KN
  • Als Arbeitsbühne: Belastung max. 300 kg/m²
  • Gerüstgruppe 4 (DIN 4420)

 

 

Das Aluminium Dachdeckergerüst

Ideal für den schnellen Einsatz

Erfahren Sie mehr

1

Aluminium Dachkonsolen: RoofersConsole

 

Geeignet für Spitzdächer mit einem Winkel von max. 55° lt. Verwendungsanweisung

Einfache Installation

2
 

Die beiden Konsolen werden über den Sparren eingehangen. Zur zusätzlichen Sicherheit werden diese verschraubt.

3

Lastenablage und Arbeitstisch

Um ein seitliches Kippen zu verhindern wird bei großen Lasten eine zusätzliche Aussteifung angebracht.

 

Einsatz als Schutzgeländer

4
 

Beim Einsatz als Rückenschutz bzw. Schutzgeländer können zusätzliche Schutzpfosten und ein Geländer angebracht werden.

5

Einsatz als Arbeitsbühne

Mehrere Konsolen können zu einer Arbeitsbühne miteinander verbunden werden.

Gerüstgrupe 4 nach DIN 4420. Maximale Belastung 300kg / m2.

Anwendende Berufsgruppen

Solarbauer, Spengler, Dachdecker und Klempner

 

Weitere Produktbezeichnungen

Dachhängekonsole, Dachständer, Dachgerüst, Dachbock , Dachdeckergerüst, Dachdeckerstuhl, Dachdeckerbesengerüst, Dachziegelverteiler, Solarmodulverteiler

Weitere Bilder